Esther Kempf

»Co-Pilot«
2008 | Inkjet Print auf laminierter Aluminiumplatte | 20 cm x 27,5 cm | Auflage: 13 Exemplare | nummeriert und signiert | 300,- Euro (200,- Euro für Mitglieder des Instituts)

Ausgesprochen hintersinnig und gleichzeitig verblüffend einfach konzipiert sind die Arbeiten von Esther Kempf, mit denen sie grundlegende Phänomene wie Licht und Schatten, Regen und Wind, Statik und Dynamik neu erfahrbar macht. Gleichzeitig untersucht die Künstlerin die Funktionsweise unserer Wahrnehmung und zeigt, wie diese beeinflusst bzw. gesteuert werden kann – eine Entdeckungsfahrt an der Grenze zwischen Wirklichkeit und Illusion, ein Spiel mit Sein und Schein.
Nach diesem Prinzip funktioniert auch Esther Kempfs Fotoarbeit »Co-Pilot«: Das Licht, das nur zu einer ganz bestimmten Tageszeit im richtigen Winkel durch das mit Papier verhängte Fenster fällt, spendet dem an der Wand befestigten Flugzeug einen Kondensstreifen und setzt es für einen kurzen, magischen Moment in Bewegung.

Alle Editionen