Rosilene Luduvico & Takeshi Makishima

»Reflex«
2011 | Siebdruck auf Bütten | 42 x 60 cm | Auflage: 30 Exemplare (Nr. 1/30 – 10/30 für das Institut für moderne Kunst) | nummeriert und signiert | 250,- Euro (150,- Euro für Mitglieder des Instituts)

Diese Gemeinschaftsarbeit der brasilianischen Künstlerin Rosilene Luduvico und des japanischen Künstlers Takeshi Makishima ist einem 2011 in Berlin realisierten Wandgemälde der beiden Maler nachempfunden.
Das Wandgemälde existiert nicht mehr, aber die Edition Reflex konserviert dessen Struktur: Wie kleine Planeten schweben Kreise über das Blatt, wie Seifenblasen, die sich zart berühren und visuell durchdringen. Eine Koppelung feinster farbiger Reflexe, die zu »atmen« scheinen, sich bündeln, verdichten und wieder auseinanderstieben.
Dieses aufgrund seiner sensiblen Linienzeichnung kaum reproduzierbare Blatt von Luduvico & Makishima wurde in der Siebdruckwerkstatt von Rainer Michely in Nürnberg hergestellt.

Alle Editionen