Der Blick in die Zukunft

Schaufenster 17 | Institut für moderne Kunst | Bibliothek

Im Kaffeesatz lesen oder sich die Karten legen zu lassen, sind Möglichkeiten, sich mit der Zukunft auseinanderzusetzen. Auf andere und höchst unterschiedliche Weise beschäftigt sich die Kunst damit: sie malt sich fremde Welten und deren unendliche Weiten anschaulich aus oder denkt ganz konkret über postapokalyptische Lebensmodelle nach. Künstler komponieren ein Musikstück mit 600-jähriger Abspielzeit, bauen Sience-Fiction-inspirierte Einrichtungsgegenstände, entwerfen Kunst für Außerirdische oder trainieren im Raumanzug in Baikonur für den bereits gebuchten Flug ins Weltall.

Das Bibliothek-Schaufenster im Institut für moderne Kunst präsentiert eine Auswahl künstlerischer Zukunftsvisionen und informiert über weitere Aspekte zum Thema Zukunft.

Nach vorheriger Anmeldung bieten wir auch eine Führung zum aktuellen Bibliothek-Schaufenster an (telefonisch unter 0911 – 240 2 116 oder per Mail)

<< Zurück zur Übersicht